Editorial-Design

Kühl kocht

Greafen und Hronek Verlag

Auftraggeber

Für den Verlag Graefen und Hronek haben wir Rezepte des Berliners Erik Kühl in einem Sonderformat aus 36 Seiten visuell gestaltet. Der Kontrast zwischen klassischer Struktur und freien, kreativen Designelementen spiegelt seine Art des Kochens wider – althergebracht aber mit dem speziellen Kniff. Der handgeschriebene Font in den Headlines wurde exklusiv geschnitten.Anwendungen.

<<    zurück    >>